Klasse 5 zu Besuch im Grünen Klassenzimmer im Weltgarten

Am 17. Juli verlegten Schüler der Klasse 5a und 5d mit ihren Lehrerinnen Frau Thulmann und Frau Jagoschinski den Biologieunterricht in den Weltgarten, wo Herr Bayer mit seinem Streuobstmobil Station machte.

Bei strahlendem Sonnenschein gab es zunächst für jeden Schüler die Herausforderung, ein Insekt in die Becherlupe einzufangen, es genau zu betrachten und mit Bestimmungsbüchern zu bestimmen: Vom Heupferd, über verschiedene Schreckenarten, Bienen, Spinnen oder Käfer wurde alles gefunden. 

Nachdem alle Tiere wieder unbeschadet frei gelassen wurden, betrachteten wir das Wildbienenhotel und beobachteten verschiedene Tiere am Teich: Libellen, Kröten und Wasserläufer konnten wir sehen, wie auch wunderschöne Seerosen.

Nach einem Abschlussspiel kamen wir nach einem kurzen Spaziergang über die sommerlichen Felder wieder an der Schule an. Natur hautnah erleben, das hat Spaß gemacht!

M.Thulmann

Aktuelles-Übersicht