Skip to main content

Die neuen Umweltmentorinnen stellen sich vor

Wir sind Laura, Jule und Celina aus der Klasse 8c, und lassen uns in diesem Schuljahr zu Umweltmentorinnen ausbilden.

Durch verschiedene Projekte, Spiele und Aktionen erfahren unseren Mitschüler/innen einiges zum Thema Klimaschutz. Wir zeigen ihnen, wie sie Energie sparen können oder welche Chancen in den erneuerbaren Energien stecken.

Dafür werden wir ein Schuljahr lang in der Umweltmentoren-Ausbildung vom Umweltministerium fit gemacht. Uns ist es dabei wichtig Mitschüler/innen so gut wie möglich Wissen zu übermitteln. Diese Ausbildung ist für Schülerinnen und Schüler der 8. Klassen aller weiterführenden Schulen in Baden-Württemberg.

Die Ausbildung besteht aus zwei Teilen. Den Ersten haben wir bereits im Dezember in Ludwigsburg besucht. Dort haben wir uns mit den Ursachen und Auswirkungen des Treibhauseffekts beschäftigt. Wir haben gelernt Energiefresser in unserer Schule aufzuspüren und haben Verbesserungsvorschläge zum Energiesparen erarbeitet.

Wir führen noch im Februar eine Energie-Rallye an unserer Schule mit einer 6. Klasse durch. Außerdem ist bereits ein Projekt mit der AWO Geradstetten geplant.

Nach unserer hoffentlich erfolgreichen Teilnahme erhalten wir ein Qualipass-Zertifikat.