Skip to main content

Schullandheim in der Realschule Remshalden

In Klasse sechs steht an der Realschule Remshalden ein einwöchiger Schullandheimaufenthalt an.

Ziel ist es die Klassengemeinschaft zu stärken, weshalb in der Woche oft erlebnispädagogische Elemente integriert sind. Die Reiseziele liegen im süddeutschen Raum und sind naturnah gelegen. Dies ermöglicht ein bewegungsreiches und abwechslungsreiches Programm, wie z.B. Nachtwanderungen, Geo-Caching, Klettern. Aber auch die Schüler selbst bringen sich ein, indem sie das Abendprogramm mitbestimmen und mitgestalten.

Für die Schüler stellt die Woche oft das Highlight des Schuljahres dar und bleibt auch später noch in guter Erinnerung.

Schullandheimberichte

Die Klasse 6b der Realschule Remshalden war vom 11.6.2018 bis zum 15.6.2018 auf Klassenfahrt in Ortenberg.

Schullandheim der Klasse 6a

Einmal Schlossluft schnuppern? In historischen Sälen speisen und sich königlich amüsieren?

Schullandheim der Klasse 6c

Wir, die Klasse 6c, sind vom 24. – 29.09.2017 in den Bayerischen Wald ins Schullandheim gefahren.

Nichts zu "määäääckern" ....