Beratungslehrer

Was könnten Gründe sein, mit mir in Kontakt zu treten?

Es treten problematische Situationen in der Schule auf und du möchtest oder Sie möchten ein Gespräch mit einer neutralen Person. Ich kann dir / Ihnen Unterstützung anbieten bei

Lern – und Leistungsproblemen 

  • allgemeine Leistungsschwächen
  • Teilleistungsschwächen
  • Konzentrations- und Motivationsprobleme
  • Schulverweigerung
  • Prüfungsangst, Schulangst
  • mangelnde Lern- und Arbeitstechniken

Fragen der Schullaufbahn

  • Unsicherheiten bei der Wahl der Schulart beim Übertritt von Klasse 4 nach 5
  • Zweifel an der Wahl der Schulart ab Klasse 5
  • Unter- oder Überforderung
  • alternative Schulabschlüsse 

Konflikten in der Schule 

  • Verhaltensauffälligkeiten
  • Mobbing
  • Streitigkeiten, schwierige Gespräche mit Eltern, Lehrern od. Schülern

Wie läuft eine Beratung ab? 

Nach Terminvereinbahrung treffen wir uns zu einem ersten Gespräch, in dem dein / Ihr Anliegen geklärt wird. Gemeinsam besprechen wir das weitere Vorgehen und mit deinem /Ihren Einverständnis können je nach Bedarf weitere Maßnahmen geplant und durchgeführt werden. z.B.

  • Anwendung von Fragebögen und Tests
  • Gespräche mit Beteiligten

Anschließend versuchen wir gemeinsam in einem Auswertungsgespräch Perspektiven zu entwickeln.

z.B. 

  • Zielvereinbarungen
  • begleitende Maßnahmen
  • Vermittlung oder Einbeziehung anderer beratender Einrichtungen

Was du / Sie noch wissen solltest/ wissen sollten:

Die Beratung ist freiwillig und vertraulich, das heißt ich unterliege der Schweigepflicht. 

Die vorgesetzte Stelle der Beratungslehrkräfte ist die Schulpsychologische Beratungsstelle Backnang, die auch für deren Weiter- bildung und Supervision zuständig ist. 

Schulpsychologische Beratungsstelle
Staatliches Schulamt Backnang
Eugen- Adolff- Str. 120
71522 Backnang

Tel: 07191 3454-241
Fax: 07191 3454- 261
www.schulamt-backnang.de
spbs[at]ssa-bk.kv.bwl.de

 

 

Christine Winniger, Beratungslehrerin
Christine Winniger

Ich stehe Schülerinnen und Schülern, Eltern, Lehrerinnen und Lehrern der Realschule bei Fragen zur Schul­laufbahn oder bei Lern­schwierigkeiten zur Verfügung.

Kontaktmöglichkeiten:

Telefonisch

über das Sekretariat der Realschule Remshalden: Tel.: 07151 9731-2610

Schriftlich

Ein Briefumschlag an mich persönlich, abzugeben im Sekretariat oder zu schicken an
Realschule Remshalden
Frau Winniger
Friedensstr.28
73630 Remshalden

Persönlich

Ich bin täglich in der Schule erreichbar.

 

Bitte hinterlassen Sie in allen Fällen Ihre Telefonnummer, damit ich Sie zurückrufen kann.